Ästhetische Lippen- und Zungenpiercings

FIRST AID Piercing - Kathi Hart in 1220 Wien

Lippen- und Zungen-Piercings zählen zu den wohl interessantesten Varianten ästhetischen Körperschmucks. In meinem Studio in 1220 Wien realisiere ich für euch die unterschiedlichsten Modelle.

Zungen-Piercings

Klassischerweise wird beim Zungen-Piercing von unten durch die Zunge gestochen. Daneben ist neben der exakten Platzierung auch auf den geeigneten Winkel und den jeweiligen Abstand zur Zungenspitze zu achten. Der Heilungsprozess nimmt zwischen 21 Tagen und drei Monaten in Anspruch.

Alternativ zum Klassiker biete ich auch Zungen-Surface-Piercings (Scoops), Zungenpiercings mit Ring und Zungenbändchen-Piercings an..

Lippen-Piercings

Unterschieden wird zwischen Labret-Piercings (Unterlippe) und Lippenbändchen-Piercings, auch als Smiley-Piercings bezeichnet. Gestochen wird dabei durch das Frenulum, den Verbindungsteil zwischen Oberlippe und Zahnfleisch. Alternativ dazu kann auch durch das kleinere Unterlippenbändchen gestochen werden. Beide Piercings verheilen schnell und lassen sich gut mit Glitzersteinen oder Ringen aufpeppen. Gerne berate ich euch dazu ausführlich in meinem Piercing-Studio in 1220 Wien.